Vorstellung von Liedern im Bereich „Popmusik und Religion“

Ihr könnt, entweder allein oder zu zweit, euch ein Lied aussuchen, das ihr vorstellen wollt. Dieses Lied muss den im Unterricht aufgestellten Kriterien entsprechen und ein religiöses Thema aufgreifen oder religiös beeinflusste Sprache oder Symbole verwenden. Dabei geht es um Lieder, die nicht in erster Linie für den Gebrauch in der Kirche oder Gemeinde gedacht sind, sondern um Lieder, die von allgemeinen Radiostationen gespielt werden, vielleicht auch in den Charts auftauchen. „Vorstellung von Liedern im Bereich „Popmusik und Religion““ weiterlesen

Q1: Aufgaben für den 18.09.18

Hier kommen eure Aufgaben, wenn es Euch möglich ist, bearbeitet sie in Partnerarbeit.

  1. Fasst den Inhalt des Zenger-Textes thesenartig zusammen
  2. Beschreibt, wie ihr mit Hilfe der Gottesbilder der Exoduserzählung mit den folgenden Personen ins Gespräch über Gott und das Leben der Person kommen könntet (Dialog, 2 Beispiele, eines davon a) oder b)):
    1.  ein christlicher Flüchtling, der über das Mittelmeer nach Europa gelangt ist
    2.  ein rechtsradikaler Teilnehmer an einer der Demonstrationen in Chemnitz
    3.  eine sportlich aktive Frau, die nach einem schweren Unfall gerade im Krankenhaus erfahren hat, dass sie querschnittsgelähmt ist und nie wieder gehen können wird
    4.  eine Frau, die am Samstag Vormittag ihren Mann bei einem Verkehrsunfall verliert und abends erfährt, dass sie den Hauptgewinn in der Lotterie gewonnen hat

Minimum ist tatsächlich ein Dialog zu den Punkten a) oder b) (auch für Teilnehmer an dem Chorworkshop).